Der TL-Blog

“Lieblingsmensch”

Flyer-R

Zum Ökumenischen Valentinsgottesdienst am 14.2., 19.00 Uhr in der Christuskirche
sind alle eingeladen!
Singles, Liebende, die ein Paar sind, Frisch-, Dauer- und Neuverliebte,
Paare mit und ohne Trauschein,  Geschiedene und Wiederverheiratete,
an ihrer Liebe Leidende, für ihre Liebe Dankbare  und um ihre Liebe Hoffende.
Denn die Liebe hat mit Gott zu tun,
ob man es weiß oder nicht.
Gestaltung: ESG Cäcilia Flamm, KHG/KJ Raphaela Soden und die Band “Lebensweise”

 

Widerständig leben als Christ/in

Andacht – Pasta – Arbeitskreis polit. Nachtgebet in der ESG:
Mittwoch, 25. Januar, 19.00 Uhr, ESG:
Widerständig leben – Eine theologische Ermutigung Auf die Frage “Was ist in Zeiten der Verunsicherung zu tun?” hilft ein Blick auf historische Vorbilder. Menschen wie Dietrich Bonhoeffer, Camilo Torres und Dorothee Sölle ließen sich selbst in Zeiten persönlichen Umbruchs von den gesellschaftlichen Entwicklungen nicht entmutigen, sie lebten widerständig.

Ich würde mich freuen, wenn wir hier mitarbeiten. Die Treffen sind in größeren Zeitabständen, d.h. Engagement ist für jede/n möglich.

Widerständig leben als Christ/in

Andacht – Pasta – Arbeitskreis polit. Nachtgebet in der ESG:
Mittwoch, 25. Januar, 19.00 Uhr, ESG:
Widerständig leben – Eine theologische Ermutigung auf die Frage “Was ist in Zeiten der Verunsicherung zu tun?” hilft ein Blick auf historische Vorbilder. Menschen wie Dietrich Bonhoeffer, Camilo Torres und Dorothee Sölle ließen sich selbst in Zeiten persönlichen Umbruchs von den gesellschaftlichen Entwicklungen nicht entmutigen, sie lebten widerständig.

Ich würde mich freuen, wenn wir hier mitarbeiten. Die Treffen sind in größeren Zeitabständen, d.h. Engagement ist für jede/n möglich.

Klang und Stille

Flyer-R

Mittwoch, 25. Januar, 12.35-12.55 Uhr, EH, Raum AVH:
Klang und Stille
mit Pfrin Wiebke Dornauer, HSG/ESG Freiburg -

Findet regelmäßig 14 tägig statt!

Friedensgebet

Flyer-R

Mittwoch, 18. Januar, 12.35-12.55 Uhr, Bonhoefferplatz direkt bei der EH:
Friedensgebet mit Pfrin Wiebke Dornauer, HSG/ESG Freiburg

 

ESG home-Abend

Flyer-R

Andacht—PastaThema: Sola Gratia -

Mittwoch, 18. Januar, 19.00 Uhr, ESG: Andacht, gemeinsames Pasta-Genießen und Infos / Austausch über das Thema: ‚Allein aus Gnade’ (sola gratia)
Was bedeutet dieser 3. Grundbaustein reformatorischen Denkens? Wie kommt M. Luther zu dieser Ansicht. Was hat Paulus damit gemeint? Kann sich dieser Grundbaustein auf Jesus berufen? Und inwiefern ist diese Grundaussage bis heute relevant?

2. Zukunftsworkshop:

Flyer-R

Wearables & das Internet der Dinge: 13. Januar, 19.00 Uhr, ESG -

Noch 1.763 Schritte bis zum Tagesziel!
ECHT JETZT?
Schrittzähler, Herzfrequenzmessung, Geschwindigkeits-bestimmung, Abstandsmessung, Standortbestimmung … Daten sammeln und vergleichen ist einfacher denn je. Viele technisch raffinierte Produkte stehen uns hierfür zur Verfügung. Smartwatches und Wearables erleichtern uns den Alltag.
ABER:
Erleichtern sie ihn uns wirklich?, Was passiert mit den Daten?, Wer verfügt über die Daten und analysiert sie?, Kann dies meine Freiheit beeinträchtigen?… solche und viele weitere Fragen stehen im Raum.
Wir wollen in dieser Veranstaltung mit Euch und Experten die Begriffe: `Wearables` und `Internet der Dinge` näher beleuchten. Lasst uns gemeinsam über ihren Nutzen und mögliche Gefahren für unsere digitale Zukunft diskutieren und uns überlegen, wo die Reise eigentlich hingehen soll.
Die Gespräche, Ergebnisse und Fragen des Abends werden gesammelt und in den Folgemonaten aufbereitet. In der Veranstaltung „Digitale Spuren unseres Körpers“ am 19.10.2017 werden wir uns dann vertiefend damit beschäftigen.
Selbstbestimmt.Digital e.V. freut sich auf alle Interessierten!
www.badische-zeitung.de/freiburg/eine-bewegung-gegen-datenklau

Jahresrückblick in Farbe

Freitag, 16. Dezember, 13 – 14 Uhr, ESG
Jahresrückblick in Farbe
ein persönlicher Jahresrückblick mit Farben und Formen:
kreativ Tätig sein und den eigenen Wahrnehmungen und Erinnerungen Ausdruck geben ermöglicht, sich in der so schnell vorbeifliegenden Zeit einer Woche, eines Monats, eines Jahres zu verankern. Was war eigentlich alles, welche Eindrücke bleiben?
Probiert es aus…..(nur mit Anmeldung .per mail, Gruppengröße: max. 6 Menschen)
Anmeldung bis Do 15.12.16 an: w.dornauer@esg-fr.de !!!

Filmabend

Flyer-R

Donnerstag, 15. Dezember, 17.30 Uhr, ESG:
Letzter Filmabend im Dezember mit Glühwein, Punsch und Adventsgebäck
Eine bewegende phantastische Geschichte aus dem ‚hohen Norden’ zur weihnachtlichen Geschenktradition.  Mehr wird nicht verraten.