Der TL-Blog

Fest an Johanni

Flyer-R

Mittwoch, 28. Juni, Fest an Johanni, ESG und KHG feiern gemeinsam: 
Etwas verspätet feiern wir gemeinsam mit der KHG am Mittwoch 28.06.17 das Fest an Johanni (Sommersonnenwende) mit einem Gottesdienst auf dem Weg und anschließendem Grillfest.
Treffpunkte: 18:30 an der ESG oder KHG bzw. 18:45 am Max-Planck-Institut für internationales Recht, Türkenlouisstr./Ecke Fürstenbergstr.
Zielpunkt des gemeinsamen Weges ist der Grillplatz Silberdobel (auf dem Weg vom Sternwaldeck nach Günterstal).
Bei starkem Gewitterregen findet das anschließende Grillen in der KHG, Lorettostr. 24 statt.
mitzubringen: Grillsachen, ein Taschen-/Schnitzmesser und Lust auf einen wunderbaren Sommerabend im Freien (Getränke und Salate, sowie Teig für Stockbrot organisieren wir)
Johanniskraut(Johanniskraut)

Johanni_2017_1   Johanni_2017_2

Stellenausschreibung

Die Evangelische Studierenden Gemeinde (ESG) Freiburg, Turnseestr. 16 (neben der Christuskirche) sucht ab 01. März 2018:

 Gemeinde-TutorIn.

Wir suchen Leute mit…

- Erfahrung in und Spaß an Teamarbeit, Pflege von Kommunikation, Organisation

- Interesse an Spiritualität und Freude am Austausch mit Menschen

- Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche

für folgende Aufgabenfelder:

- Mitarbeit in der Hausorganisation (Garten, Getränke, plakatieren…)

- Raumvorbereitung bei Veranstaltungen

- Pflege und Unterstützung von Kontakten  untereinander in Bezug auf die ESG

- Öffentlichkeitsarbeit und Präsenz an den Hochschulen (vornehmlich zu Anfang des
Semesters zusammen mit den Katholischen  Hochschulgemeinden)

Arbeitszeit:   5 Std./Woche
während des Semesters mittwochs ab 18.00 regelmäßig
ansonsten flexible Einteilung der Arbeitszeit möglich

Vergütung nach TVöD

Dauer der Beschäftigung möglichst 1/2 Jahr oder länger

Fragen beantwortet Ihnen gerne
Wiebke Dornauer, Pfrin.: w.dornauer@esg-fr.de oder
Cäcilia Flamm: caeciliaflamm@aol.com

 

“Die Kirche verreckt an ihrer Sprache”

Flyer-R

Mittwoch, 21. Juni, 18 Uhr, ESG:
social meeting – kochen, Andacht, gemeinsam Essen, anschließend
“Die Kirche verreckt an ihrer Sprache” (Erik Flügge) mit Dr. Alwine Slenczka, Pfarrerin der Christuskirche

Was macht kirchliche Sprache heute für viele so schwer erträglich und so realitätsfern? Im Gespräch und an Beispielen zu Predigten zum Pfingstfest lasst uns dieser Fragestellung auf die Spur kommen.

Hinweis:
Pfingsten
ist ein christliches Fest. Am 50. Tag der Osterzeit, also 49 Tage nach dem Ostersonntag, wird von den Gläubigen die Entsendung/ Ausgießung des Heiligen Geistes gefeiert – als Mysterium. Als christliches Fest wird Pfingsten erstmals im Jahr 130 erwähnt.

Pfingsten

Als Gast haben wir bei uns Frau Dr. Alwine Slenczka, Pfarrerin der Christuskirche, promoviert in Germanistik und ausgebildet zum ‘Predigtcoach’. Sie unterstützt und sensibilisiert PredigerInnen bei ihrem Umgang und Gebrauch der Sprache. Ich bin sehr gespannt auf die Begegnung mit Frau Slenczka und mit euch und eurem Sprachempfinden. Herzliche Einladung in die ESG

Fahrt nach Taizé

Flyer-R

Anmeldung bis: Mi 28.06.2017 (per Mail an: esg@esg-fr.de)
Vom 20.08.-27.08.2017 möchten wir mit Euch nach Taizé fahren.
Diese Woche ist in Taizé Jugendlichen zwischen 18 und 35 Jahren vorbehalten.
Kosten: ca. 70,00 – 80,00 Euro für Unterbringung und Verpflegung + ca. 60,00 – 80,00 Euro für Fahrtkosten mit dem Zug

Bibel in einem Wort 2

Flyer-R

Montag, 12. Juni, 18 Uhr, ESG:
Bibel in einem Wort 2
Ex. 20, 1-3: “Befreiung, das Grundmotiv jüdisch/christlichen Glaubens”

Anmeldung bis 02.06.!

19.06. |  17:30 – 20:00, ESG:
‚Wie spreche ich öffentlich sicher und gut?‘ Coaching mit Theaterpädagogin Birgit Voigt (ANMELDUNG bis 02.06.! Kosten 5€)

Guiseppe Blasotta

Mittwoch, 17. Mai, 19 Uhr, ESG -
Herzliche Einladung zum Social meeting, gemeinsamer Andacht und Abendessen; danach Begegnung und Austausch mit Guiseppe Blasotta.
“Wie äußert sich der freie Wille bei einem Künstler?” -”Wie entsteht ein Kunstwerk?“
Ein Abend mit Guiseppe Blasotta, international anerkannter Künstler und Philosoph.

“after bib”

Flyer-R

Freitag, 19. Mai, 17:00-20:00, ESG
social meeting – ‚after bib‘
runterfahren, entspannen und die Woche
hinter sich lassen in der ESG

Ulrich Duchrow

03.05. |  17:00 – 19:30, Gemeindesaal der Auferstehungskirche
Seminar mit U. Duchrow: Gerechtigkeit allein! Die Bedeutung der Reformation für die Befreiung der Unterdrückten heute‘
|  20:00
Politisches Nachtgebet in der Auferstehungskirche: ‚Gerechtigkeit allein – die Reformation und die Systemkrise‘

04.05. |  20:00, Gemeindesaal der Auferstehungskirche
Vortrag Ulrich Duchrow: ‚der verdrängte Luther: Was hat uns seine Kritik am Frühkapitalismus heute zu sagen?‘

Semestereröffnung

Flyer-R

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Semestereröffnungsgottesdienst “Wasser: kost-bares Nass”
anschließend social time mit Begegnung, Austausch, Semesterausblick, Zwiebelkuchen, Pizzabrot, Neuen Süßen, Apfelsaft… in der ESG