Der TL-Blog

Andacht — Pasta — Adventliches

Flyer-R

Mittwoch, 14. Dezember, 19 Uhr, ESG-home-Abend:
Andacht – Pasta und Adventliches:
Adventsbotschaft mehrperspektivisch: biblisch – symbolisch – interkulturell – narrativ – poetisch – humorvoll -  sinnlich …..
Bringt Bilder, Texte, Geschichten und Erinnerungen oder Ähnliches mit – wer mag. Wir werden auch solches mitbringen, um gemeinsam auf die Spur Richtung Weihnachten zu kommen.

Nikolausfrühstück

Nikolaus_von_Myra6Nikolaus

mit Infos/Geschichten zu diesen beiden (s.o.)

Am 6. Dezember in der ESG, Turnseestr. 16, 8:30 – 9:30 Uhr

Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam frühstücken. Jede/r ist willkommen.

Filmabend: Luther

Flyer-R

Donnerstag, 08. Dezember, 17.30 Uhr, ESG, Filmabend anlässlich des Reformationsjubiläums: Martin Luther

Luther
Luther ist eine US-amerikanisch-deutsch-britische Koproduktion von Eric Till aus dem Jahr 2003. Der Spielfilm erzählt die Lebensgeschichte des Kirchenreformators Martin Luther. Erscheinungsdatum: 30. Oktober 2003 (Deutschland)
Regisseur: Eric Till
Mit Joseph Fiennes, Alfred Molina, Peter Ustinov, Bruno Ganz, Uwe Ochsenknecht….(Filmlänge 121 min)

Im Jahr 1505 wird Martin Luther (Joseph Fiennes) während eines stürmischen Herbstabends beinahe von einem Blitz getroffen. Der Vorfall wird für ihn zu einer spirituellen Erweckung und so gelobt er in seiner Not Mönch zu werden. Entgegen den Willen seines Vaters tritt er tatsächlich dem Augustinerkloster in Erfurt bei. Doch Jahre später erkennt Luther die Ungerechtigkeiten, die die römisch-katholische Kirche im Namen Gottes an der Bevölkerung verübt, indem sie durch den Handel von Ablassbriefen viel Geld aus ihr herausholt. In Wittenberg proklamiert er deshalb später seine 95 Thesen, in denen er auf die Missstände in der Kirche aufmerksam macht und die sich rasant im ganzen Land verbreiten. Doch dadurch schafft sich Luther viele neue Feinde, darunter den berühmten Ablassprediger Johann Tetzel (Alfred Molina). Luther wird von der Kirche exkommuniziert – doch Aufgeben will er damit noch lange nicht…

Märchen

Flyer-R

Mittwoch, 07. Dezember, 19.00 Uhr, ESG -
ESG home-Abend: Andacht—Pasta—Thema: Märchen
Heute erzählt uns Jutta Scherzinger Märchen
Geschichten und überlieferte Märchen der Völker bergen Magie, Weisheit, Zauber und das Gespür für das Geheimnis der Welt in sich. Sie sind Boten aus längst vergangenen Zeiten.

Filmabend: Franz von Assisi

Flyer-R

Do 01.12.16, 18:00 Uhr, ESG
Filmabend mit Glühwein/Punsch: Franz von Assisi:
Er hieß Francesco Bernadone (1182­-1226) und verließ seinerzeit das wohlhabende Elternhaus, um ein bescheidenes Leben unter Armen und Kranken zu führen. Als Franz von Assisi wurde er zum Begründer des Franziskaner-Ordens und später heiliggesprochen.

Originaltitel:Francesco, 1989
Regie:Liliana Cavani
Länge:
130 Min.
Mickey Rourke 
Franziskus
Helena Bonham Carter 
Klara
Andréa Ferréol 
Franziskus Mutter
Hanns Zischler 
Papst Innozenz III.
Mario Adorf 
Kardinal Ugolino
Peter Berling 
Guido, Bischof von Assisi

Homeabend

Flyer-R

Mi 30.11.16, 18:30 Uhr, ESG-Homeabend, diesmal in der KHG Edith Stein, Lorettostr.24 (10 min. zu Fuß von der ESG) zur Verabschiedung von Markus Seeger, langjähriger Mitarbeiter, mit dem eine enge Zusammenarbeit bestand.
18:30 ist Gottesdienst (Eucharistiefeier) und danach gemeinsames Abendessen.

Eine gute Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, denn wir werden zunehmend vielfältiger zusammenarbeiten.

Treffpunkt 18:10 an der ESG um gemeinsam in die KHG zu gehen oder ihr kommt direkt.

 

Seelen-work-out

Freitag, 25. Nov., 13 – 14 Uhr, ESG
Seelen-work-out
Es ist gut für die eigene innere Balance ab und zu innezuhalten und nachzuspüren, wie es mir geht. Wir wollen dies durch Farben und Formen malerisch tun: kein Kunstanspruch sondern nur einen eigenen Ausdruck geben, jeder und jede für sich. Ihr werdet merken, es tut gut und ist eine wunderbare Vorbereitung zum Abschalten und Auftanken vor dem Wochenende.

Bitte Anmeldung bis Donnerstag, 24.11. per Mail an esg@esg-fr.de

„Wie frei ist unser Wille?“

Flyer-R
Donnerstag, 11. Mai, 19:00 Uhr, ESG –
Die Bibel in einem Wort 1: „Wie frei ist unser Wille?“
mit Wiebke Dornauer, ESG-Pfarrerin

Andacht—Pasta—Thema

Mittwoch, 23. November, 19.00 Uhr, ESG home-Abend:
ESG home-Abend mit Andacht und Pasta und kreativen besinnlichem Tun:
„und es engelte sehr ….“

Wir gestalten große ‚freche’ Engel (DIN A 1) und vielleicht auch kleinere und schmücken damit unsere ESG oder auch einen für die eigene Zimmertür. Engel sind Symbole für die Nähe Gottes und stimmen uns auf Advent ein. Material ist vorhanden, nur dich und gute Laune mitbringen. Inspirieren tun wir uns gegenseitig

Das ursprünglich angekündigteThema: Sola gratia (allein aus Gnade) wird auf einen späteren Termin verlegt!!

Wanderung

Flyer-R

Willkommen auch zur Semestereröffnungswanderung der ESG und den KHGèn rund um den Schluchsee!
Samstag, den 22.10.16, Treffpunkt: 9.50Uhr, Hauptbahnhof, Gleis 7, bitte Semesterticket und Vesper mitbringen.