Der TL-Blog

„Menschenwürde und Scham“ mit Dr. Stephan Marks

Flyer-R

Mittwoch, 8. Juli, 19 Uhr/20 Uhr, ESG
Gottesdienst
mit Studierendenpfarrer Michael Philippi, anschließend
„Menschenwürde und Scham“ mit Dr. Stephan Marks
Kaum ein anderer hat wie Stephan Marks die SCHAM und ihre Auswirkungen auf unser persönliches und gesellschaftliches Leben untersucht. Er wird uns eine Einführung in diese zu oft unterdrückte und verdrängte Emotion und ihre Auswirkungen auf unser Leben geben, aber auch zu einem offensiven Umgang damit ermutigen und uns Hinweise geben, weniger zu beschämen und beschämt zu leben.

Ökumenischer Friedensweg

Flyer-R

Mittwoch, 17. Juni, 19 Uhr, Treffpunkt: StraBa Endhaltestelle Littenweiler Lassbergstrasse -
Ökumenischer Friedensweg
zur Wendelinskapelle :
Zusammen mit den KHGen, anschließend Picknick (bitte Vesper und Getränke selbst mitbringen).
Schlechtwettervariante: Wir gehen in die Auferstehungsgemeinde, Kappler Str. 25

„Satte Ernte Nicaragua“

Flyer-R

Donnerstag, 11. Juni, 18 Uhr, ESG
– Berichte aus der ESG-Begegnungsreise im März 2015: Essen, Musik, Tanz, Bilder und Infos zu Politik und Gesellschaft Nicaraguas.

DSC03336DSC03357DSC03235DSC03550DSC03404

Seelsorge und Beratung

Seelsorge und Beratung  in der ESG -

Sein Unglück ausatmen können, tief ausatmen, so dass man wieder einatmen kann.
Und vielleicht auch sein Unglück sagen können, in Worten, in wirklichen Worten, die zusammenhängen und Sinn haben und die man selbst noch verstehen kann und die vielleicht sogar irgendwer sonst versteht oder verstehen könnte
.
Und weinen können. Das wäre schon fast wieder Glück.
Erich Fried

Seelsorge, Beratung und Gespräch

  • wenn Du einfach mal reden willst
  • wenn Du auf der Suche bist
  • wenn es Dir um spirituelle Fragen geht
  • wenn Du nicht mehr weißt, ob Du auf dem richtigen Weg bist oder wie es weiter gehen kann

AnsprechpartnerIN: Pfarrerin Wiebke Dornauer

Beratung für ausländische Studierende

  • Studienprobleme?
  • Persönliche Schwierigkeiten?
  • Eine kritische finanzielle Situation?

AnsprechpartnerIN: Pfarrerin Wiebke Dornauer und Cäcilia Flamm