Flyer-R

Sommersemester 2018

ESG Programm SoSe 2018

S E M E S T E R P R O G R A M M  der ESG  Sommer 2 0 1 8

Sommer Resonanzen

Wir, die evangelische Studierenden Gemeinde, kurz ESG, verstehen uns als offene Begegnungsplattform für jeden und jede, ob einmal oder regelmäßig. Ihr seid willkommen. Wir tauschen uns aus, essen gemeinsam, verbinden uns beim Hören, Beten und Singen, beim zur Ruhe kommen, Feiern und Diskutieren.

Mittwoch Abend ist Schalomzeit in der ESG – Zeit, den Schalom (abspannen und in Frieden sein mit sich und Anderen) unter der Woche zu atmen: mit Begegnung, gemeinsamen Essen, Andacht und einem thematischen Impulsgespräch zu gesellschaftlich relevanten Themen.

M Ä R Z

Do 29.03., 21.00: ökumenische Feier an Gründonnerstag in der Unikirche

Fr 30.03., 15.00:  ökumenische Feier zu Karfreitag in der Unikirche

A P R I L

Di 03.04 .  9.00     Eröffnungsgottesdienst in der Evang. Hochschule

Mi 11.04. 18.00    Theologisieren – (christliche Glaubensinhalte verstehen und neu in Sprache fassen für alle Interessierten). Thema „Gottesbilder“

Mi 18.04. 19.00    Eröffnungsgottesdienst mit dem ESG-Bläserchor zum SoSe 18 in der Christuskirche. Im Anschluss „Sommer-Resonanzen-Party…here comes the sun“ – in der ESG

Fr 20.04.  13.30    Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die Körperspender der medizinischen Fakultät im Freiburger Münster

Mi 25.04. Schalomzeit – ESG & KHG | Treffen in der ESG:
17.45   social meeting mit Pasta
19.15   Andacht
20.00   „seinen Körper spenden“ Motive, Hintergründe und Erfahrungen; Gespräch mit Studierenden der Medizin und Hinterbliebenen

M A I

Mi 02.05.   17.45 Schalomzeit – social meeting mit Pasta
19.15    Andacht
20.00   „Zwischen Scham, Schuld und Resozialisierung“
Rundgespräch mit Gefängnispfarrer Michael Philippi

Di 08.05.   18.00    Bibel in einem Wort: Wundererzählungen der Bibel, Mk 1,40-42.
Da kann man sich nur wundern….für viele sind die Wundererzählungen eher ein Stein des Anstosses und ein Hindernis für die Zeitgemäßheit des christlichen Glaubens, für andere Faszination und ein Beleg für die Macht Gottes. Wie kann man sie heute noch verantwortlich lesen und verstehen?
Voraussetzungen: keine – bis auf Neugier

Mi 09.05.   19.00    Auge in Auge mit Menschen in der Antike: in Portraits lesen.
Wir laden alle Interessierten herzlich ein am Mittwoch, den 09.05.18, um 19:00, am Herderbau zu einer Erkundungsreise mit Annemarie Schantor, Doktorantin der klass. Archäologie. Wir werden Einblicke gewinnen und neu verstehen, welche Informationen und Botschaften Portraits der Antike enhalten und transportieren.
Ort: archäologische Sammlung der Uni Freiburg, Herderbau, Zugang über die Habsburgerstraße (zwischen Nr. 114-116).
Zu erreichen mit der Straßenbahn: Haltestelle “Tennenbacher Straße”
aus der Innenstadt: Linie 2 Richtung “Zähringen”
aus Zähringen: Linie 2 Richtung “Günterstal”

Mo 14.05. 17.00  Lesekreis theologisieren: “Die Hütte”
Seit diesem Semester gibt es einen Gesprächskreis, der sich mit Fragen des Glaubens auf dem Hintergrund von theologischen Denkstrukturen beschäftig. Beim letzten Treff am Mittwoch, 11.04.18, entstand der Wunsch, ‘Die Hütte’ von William Paul Young zu lesen. Es ist ein Roman, in dem es um die Liebe Gottes zu den Menschen geht und um eine der Kernfragen der Theologie “Wie kann Gott unaussprechliches Leid zulassen?”. Viele haben schon einmal von diesem Buch gehört, es aber noch nicht gelesen. Wir haben 5 Bücher zum Ausleihen angeschafft, die dann jeweils weitergegeben werden können. Es bietet überraschende Gottesbilder und lädt ein, eigene konditionierte Bilder von Gott und der eigenen Beziehung zum dreieinigen Gott zu überdenken und zu weiten. Es wird spannend, die angebotenen Lösungen auf ihre Tragfähigkeit hin zu befragen. Es liest sich flüssig und wir werden in großen Abschnitten Akzente setzen.
Weitere Termine werden dann mit den Interessierten abgestimmt. Falls der Termin nicht geht, bitte kurze Email an mich (w.dornauer@esg-fr.de). Falls Terminänderung nötig, wird Martin, unser Tutor, dies über whatsapp und über newsletter kommunizieren. Die Bücher könnt ihr auch bei nächster Gelegenheit hier in der ESG mitnehmen. Ich bin gespannt auf unsere Gespräche.

Mi 16.05.   17.45   Schalomzeit – social meeting mit Pasta
19.15   Andacht
20.00   Die neue Datenschutzverordnung der EU: „Was ist für mich als Nutzer relevant und welche Rechte habe ich?“ Vortrag und Rundgespräch mit Hendrik vom Lehn, Selbstbestimmt.Digital e.V.

Mi 23.05.   17.45   Schalomzeit – offener Abendtreff (vorlesungsfreie Woche)

Do 24.05.  18.00   Theologisieren – (dieser Termin entfällt, dafür 14.5. Lesekreis theologisieren: “Die Hütte)

Mi 30.05.    18.30  Schalomzeit – ESG & KHG | Treffen in der KHG: Andacht
Experimenteller Gottesdienst – Alternativer Gottesdienst zu Fronleichnam: wir feiern gemeinsam mit der KHG am Mi. 30.05.2018, 18:30 in der KHG Edith Stein, Lorettostr. 24. Wir erinnern uns an das letzte Abendmahl Jesu und feiern unsere Hoffnung auf Gott in ökumenischer Verbundenheit.Wer Lust hat den Gottesdienst musikalisch mitzugestalten (z.B. am Klavier, mit Gitarre oder Querflöte), kann sich bei Tobias melden: TBartole@aol.com

J U N I

Di 05.06.    13:00   Führung durch die Justizvollzugsanstalt mit Michael Philippi (Gefängnispfarrer) und Daniel Meurer (Justizvollzugsbeamter)
(Anmeldung bis 22.05.18 erforderlich!)

Mi 06.06.  17:45   Schalomzeit – social meeting mit Pasta
19:15   Andacht
20:00   Zeitzeugengespräch: Studentenbewegung in den 68ern und danach:
zwischen Aufbruch,  Aufbegehren und Anpassung mit Klaus Nagorni,
Direktor der Ev. Akademie i.R., ehemals ESG-Pfarrer in Freiburg;
Moderation: Jakob Bubenheimer, Masterstudent Caritaswissenschaft

Mo 11.06. 17.00   Theologisieren: Denkmuster aus dem Buch ‘Die Hütte’ verstehen.
Thema: Wie kann man an Gott festhalten angesichts furchtbarer Schicksalsschläge? (Theodizeefrage)
Dauer ca. 90 Minuten

Di 12.06.   18.00   Bibel in einem Wort: Joh 5,1-9 die Heilung am Teich Bethesda. Wundererzählungen sind wahre Fundgruben auch für das heutige Leben. Gemeinsam entdecken und neu verstehen.

Mi 13.06.    17.00   Planung des WS 18/19
17:45   Schalomzeit - social meeting mit Pasta
19.15   Andacht
20.00   Gartengespräch: Wie sollen die künftigen Treffen mittwochs in der ESG aussehen; was möchte ich einbringen?

Do 14.06.   18.00   Theologisieren - verschoben auf Mo 11.06.

 

Di 19.06.    19.00   Treffen und Austausch mit Gefangenen in der Justizvollzugsanstalt mit Michael Philippi und Ehrenamtlichen. (Anmeldung bis 05.06.18 erforderlich!)

Mi 20.06.   18.30   ESG und KHG | Gottesdienst mit dem ESG Bläserchor und Lagerfeuer zu Johanni auf dem Silberdobelgrillplatz; Treffpunkt: Max-Planck-Institut

Sa 23.06.    20.00   WM „Deutschland – Schweden“ in der ESG

Mi 27.06.    16.00   Schalomzeit - WM „Deutschland – Korea“ in der ESG Gartenabend mit Grillen in der ESG

JULI
Mo 02.07.   17.30  Film “Die Hütte” anschließend Rundgespräch zum Film

Mi 04.07.    17.45   Schalomzeit - social meeting mit Pasta
19.15   Andacht
20.00   „Eigentum verpflichtet“ (§ 14 Abs.2 GG) – Wozu?
Gespräch zwischen dem Ökonomen Dr. Hansueli Stamm (Bern) und dem Theologen Andreas Bordne (Freiburg)
Dr. Hansueli Stamm, Stabsstelle Ökonomie am eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE)
Pfr. Andreas Bordne, Evang. Erwachsenenbildung (EEB) und Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

Mi 11.07.    Gemeinsamer Abend mit der KHG in der KHG Edith Stein, Lorettostr. 24
18.30   Andacht
20.00   WM „Halbfinale“

Mi 18.07.   19.00    Semesterschlussgottesdienst mit dem Chor Alt-Straßburg
und anschließendem Sommerfest in der ESG

Fr 20.07.     19.00   Konzert des Studenten-Chors Alt-Straßburg in der Christuskirche; Ausklang in der ESG

HINWEIS – Café Abraham
Café Abraham
- interreligiöse Begegnung im Caféhaus Freiburg
Alle zwei Wochen montags um 19:00 (Kaiser-Joseph-Str. 268, Durchgang zur Gartenstr.)
Facebook | #CafeAbrahamFR

WEITERE GRUPPEN, DIE SICH ÜBER „ZULAUF“ FREUEN & ÄNDERUNGEN
vgl. hompage & Newsletter